Kottas

Das Wissen von Heilkräutern wurde von Generation zu Generation weitergegeben und ist so alt wie die Menschheit.

Im Mittelalter waren es vor allem die Benediktiner-Mönche, die das Anlegen von Kräutergärten in Klöstern anregten, um die Heilkräfte der Kräuter und Gewürzen nützen zu können.

Heilkräuter wurden in späterer Zeit wissenschaftlich untersucht und ihre heilsame Wirkung bestätigt.